Turn- und Sportverein 08 Lintorf e.V.

Word Dokumente                        Excel Dokumente                         PDF Dokumente

Briefvorlage - Vorstand
Briefvorlage für Abteilungen
Arbeitsnachweis pauschalbe. Lohn.doc
Teilnehmerliste-blanco.doc

Arbeitsnachweis Alle.xls
Arbeitsnachweis Schule.xls
Verpflegungsmehraufwand.xls
Fahrtkosten.xls
Ausleihe Material.xls

Arbeitsnachweis Alle.pdf
Arbeitsnachweis Schule.pdf
Verpflegungsmehraufwand.pdf
Fahrtkosten.pdf
Arbeitsnachweis pauschalbe. Lohn.pdf
Arbeitsnachweis Verein.pdf
Anschaffung über 500,00 €.pdf
Hinweise zur Teilnahme von Mitgliedern an Deutschen Meisterschaften.pdf

Protokolle

Delegierten-/Mitgliederversammlung / Jahreshauptversammlung

Delegierten-/Mitgliederversammlung / Jahreshauptversammlung
 
 

 

Bitte an dieser Stelle die Zeichen aus dem oberhalb angezeigten Bild eingeben.
09.12.2019

> TuSfit <
Gute Vorsätze wollen umgesetzt sein…
Der TuS 08 Lintorf gibt Starthilfe!

Der TuS 08 Lintorf e.V. gibt die nötige Motivations- und Starthilfe, um die guten sportlichen Vorsätze auch real in die Tat umzusetzen und bietet dazu eine Sonder-Aktion zum Jahreswechsel für das vereinseigene TuSfit - Zentrum für Gesundheit, Fitness und Sport an.

 
Wer sich als guten Vorsatz für das kommende neue Jahrzehnt „Sport & Bewegung“ auf die Fahne geschrieben hat, erhält im Zeitraum vom 16. Dezember 2019 bis zum 19.  Januar 2020 einen Anstoß, um diese Vorsätze gleich umzusetzen, denn Neu-Mitglieder können über 70,00 € sparen!

Aber warum sollte man im TuSfit trainieren?

Das TuSfit zeichnet sich durch qualifizierte und persönliche Betreuung, gezieltes Trainings-Coaching und eine familiäre Atmosphäre aus.

Weitere Vorteile, die sich auszahlen:

  • Moderner Cardio- und Gerätepark
  • Neue Polar-Technologie, effizientes und sicheres Training, automatische Trainingszusammenfassung
  • Freihantelbereich
  • Über 45 Einheiten im Sportprogramm
  • Gemütlicher Saunabereich
  • Diverse Sportangebote für Baby, Kinder und Jugendliche
  • Faire und transparente Beiträge
  • Quartalsmäßige Mitgliedschaft

 

Weitere wichtige Informationen erhalten Sie unter www.tusfit.de oder telefonisch unter 02102 / 750050.

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 09. Dezember 2019

26.11.2019

> Reha-Sport <
Reha-Sport beim TuS 08 Lintorf - Jetzt noch Plätze sichern!

Ab Donnerstag, den 05. Dezember 2019 startet ein neuer Reha-Sport-Kurs donnerstags um 12:15 Uhr.

In diesen Kursen werden funktionsgymnastische Kräftigungs- und Mobilitätsübungen zum Erhalt der körperlichen Leistungsfähigkeit durchgeführt. Rehabilitationssport wirkt mit den Mitteln des Sports. Durch eine regelmäßige Teilnahme werden die konditionellen und motorischen Grundeigenschaften wie Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und somit auch die Bewegungssicherheit gesteigert.

Der Kurs findet im B117 des TuS 08 Lintorf, Breitscheider Weg 117, in einer angenehmen Atmosphäre statt. Eine ärztliche Verordnung ist Voraussetzung für die kostenfreie Teilnahme.

Für diesen Kurs sind noch einige Plätze frei, also schnell anmelden.

Alle wichtigen Informationen erhalten Sie unter www.tus08lintorf.de  oder unter Tel. 02102 / 74005-0. Das Team des TuS 08 Lintorf freut sich auf Ihren Besuch. 

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 26. November 2019

25.11.2019

> Turnen <
Turnabteilung sucht Übungsleiter!

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Turnabteilung des TuS 08 Lintorf Übungsleiter/innen,

die mit viel Freude am Sport und Motivation das wöchentliche Training für Frauenfitnessgruppen in den

Abendstunden übernehmen können.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Geschäftsstelle des TuS 08 Lintorf e.V. oder per Mail an Michael.Krauss.tu@tus08lintorf.de

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 25. November 2019

18.11.2019

> Volleyball <
2. Damen des TuS 08 Lintorf mit Sieg gegen den Tabellenzweiten

Mit ihrer bislang besten Saisonleistung (3:0; 25:20, 25:19, 25:22) hat die 2. Damen-Mannschaft den Tabellenzweiten VV Humann Essen II souverän besiegt und gezeigt, dass sie zu Recht in die Landesliga aufgestiegen ist.

Trotz des Ausfalls ihrer Libera zeigten die Lintorferinnen eine sehr stabile Annahme und konnten so immer wieder das eigene Angriffsspiel aufbauen und punkten. Auch Block und Feldabwehr waren stark verbessert, so dass der erste Satz unterstützt von den zahlreichen Fans mit 25:20 gewonnen wurde.Der Gegner war sichtlich beeindruckt und kam auch im zweiten Satz

mit der eigentlich starken Offensive kaum zu direkten Punkten. Lintorf erarbeitete sich schnell einen beruhigenden Vorsprung. Das stabile Zuspiel von Mannschaftsführerin Nika Tischer fand immer wieder die Lintorfer Angreiferinnen, die ein ums andere Mal punkten konnten. Lintorf zeigte offensiv wie defensiv eine geschlossene Mannschaftsleistung auf hohem Niveau. Einen extrem guten Tag erwischte hierbei die erst 18-jährige Sina Oberwinster, deren Angriffe fast nach Belieben ihr Ziel fanden.

Nach einem kurzen Durchhänger zu Beginn des dritten Satzes (5:8) gingen die Damen zur Satzmitte wieder in Führung, gaben diese nicht mehr ab und feierten unter großem Jubel ihren Sieg. Durch die drei Punkte gelingt den Damen der Anschluss ans Tabellenmittelfeld. Nächster Gegner ist am 08.12.2019 ART Düsseldorf.

Für Lintorf spielten: Nika Tischer, Marina Krauß, Sarah Warchola, Carmen Masuhr, Lea Küster, Corinna Keup, Nina Overhage, Josy Hasenkox, Simone Simons, Sina Oberwinster, Luisa Leibelt, Chrissi Lahn; Trainer: Dirk Müller

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 18. November 2019

14.11.2019

>TuS 08 Lintorf<
Volkstrauertag

Liebe Sportkameraden/innen,

am Volkstrauertag, Sonntag, den 17. November, lädt der TuS 08 Lintorf, ebenso wie die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464, zur Kranzniederlegung am Gedenkstein für die gefallenen TuS-Vereinsmitglieder beider Weltkriege auf dem alten Lintorfer Friedhof ein. Die Schützen sowie Vorstand und Präsidium des TuS 08 Lintorf treffen sich um 10:45 Uhr an der Duisburger Str..

Nach der Kranzniederlegung ziehen die Teilnehmer danach, angeführt vom Tambourcorps der Bruderschaft, mit einem Trauermarsch zum Ehrenmal auf der Drupnas.

Die Gedenkfeier und -ansprache zum Volkstrauertag findet gegen 11:15 Uhr am Ehrenmal auf der Drupnas statt. Musikalisch gestaltet wird die Veranstaltung auf der Drupnas durch den Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Lintorf. Die Gedenkansprache hält Schützenchef Andreas Preuß.

Alle Mitglieder des TuS 08 Lintorf und natürlich auch aller Lintorfer Vereine, Organisationen, Verbände oder Gemeinschaften sowie alle Lintorfer Bürger sind herzlich eingeladen an der Kranzniederlegung am TuS-Gedenkstein und an der anschließenden Gedenkfeier auf der Drupnas teilzunehmen.

14.11.2019

DANCE FOR FUTURE
848 EURO Spendengelder gehen an die Ratinga Primary School in Kenia

Seit 1994 engagieren sich die Lintorferinnen Irmel Hinsen und Doris Jakobs für Kinder in Afrika...
2014 konnte, auch dank der Unterstützung etlicher Ratinger Schulen, Vereinen, Institutionen, Unternehmen und Bürger/innen, in Ukunda, südlich von Mombasa (Kenia), die „Ratinga School“ offiziell in Betrieb genommen werden. Auch der TuS 08 Lintorf e.V. konnte bereits mit einigen Projekten die „Kenia Hilfe“ finanziell unterstützen...
 

So auch Anfang Oktober, denn da hatte Saša Nojic, Tanztrainer der im Gesundheitszentrum „TuSfit“ beheimateten Unlimited Dance Company von Inga Lürsen, zum „DANCE FOR FUTURE“, einem Charity Tanz Workshop eingeladen und knapp 100 Kids und Teens waren der Einladung gefolgt, tanzten und spendeten freiwillig für die Schulbildung in Kenia.

Da Irmel Hinsen und Doris Jakobs leider an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen konnten, da sie gemeinsam in den letzten Wochen wieder in Kenia bei ihren Schützlingen weilten, fand die symbolische Spendenübergabe am 12. November 2019 im vereinseigenen Gesundheitszentrum des TuS 08 Lintorf statt.

Inga Lürsen und Saša Nojic  (beide Unlimited Dance Company) sowie Detlev Czoske und Alexander Kraus vom Vorstand des TuS 08 Lintorf freuten sich, den Scheck in Höhe von EURO 848,00 an Irmel Hinsen und Doris Jacobs übergeben zu können.

Saša Nojic richtete seinen Dank an @streetdancefactory @tus_08_lintorf @unlimiteddancecompany : „Dafür, dass ihr mein Herzensprojekt DANCE FOR FUTURE und somit auch die Ratinga School unterstützt habt…“ und ergänzte: „Denn neben unseren Hobbys, wie zum Beispiel dem Tanzen, ist für uns die Schulbildung eine Selbstverständlichkeit und für jeden von uns das Normalste von der Welt. Für die Kinder in Kenia ist dies etwas Großes und nur für einen kleinen Teil der Kinder in Kenia fester Bestandteil des alltäglichen Lebens. Gut das durch unsere Aktion dieser kleine Teil größer werden konnte und wir somit wieder mehr die kleinen Dinge im Leben wertschätzen und von dem vielen, was wir haben, einen kleinen Teil abgeben und spenden durften.“
 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 14. November 2019

14.11.2019

> Reha-Sport <
TuS 08 Lintorf erweitert das Reha-Angebot

Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen. Der TuS 08 Lintorf e.V. möchte mit seinen Sportangeboten helfen, die Gesundheit zu erhalten und bietet dazu seit Juli 2012 verschiedene Rehabilitationssport-Angebote an.

Ab Donnerstag, den 05. Dezember 2019 starten zwei neue Reha-Sport Angebote donnerstags um 11:15 Uhr und donnerstags um 12:15 Uhr.In diesen Kursen werden funktionsgymnastische Kräftigungs- und Mobilitätsübungen zum Erhalt der körperlichen Leistungsfähigkeit

durchgeführt. Rehabilitationssport wirkt mit den Mitteln des Sports. Durch eine regelmäßige Teilnahme werden die konditionellen und motorischen Grundeigenschaften wie Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und somit auch die Bewegungssicherheit gesteigert.

Diese Kurse finden im B117 des TuS 08 Lintorf, Breitscheider Weg 117, in einer angenehmen Atmosphäre statt. Eine ärztliche Verordnung ist Voraussetzung für die kostenfreie Teilnahme.

 „Der Rehabilitationssport im TuS 08 Lintorf e.V. ist über den Behinderten-Reha-Sportverband Nordrhein-Westfalen (BRSNW) zertifiziert,“ so TuS Vorstandsmitglied Alexander Kraus, „zudem sind unsere Rehabilitationsangebote gemäß der Rahmenvereinbarungen über Rehabilitationssportangebote auf der Grundlage des § 44 SGB IX anerkannt. Wir erfüllen damit die Qualitätsstandards für die Durchführung von Rehabilitationssport und werden diese auch für die Zukunft sichern.“

Alle wichtigen Informationen erhalten Sie unter www.tus08lintorf.de  oder unter Tel. 02102 / 74005-0. Das Team des TuS 08 Lintorf freut sich auf Ihren Besuch. 

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 14. November 2019

11.11.2019

> TuSfit <
Freie Plätze im Gesundheitszentrum
„Krabbelgruppe“ und „Eltern-Kind-Sport“ suchen Nachwuchs

Der TuS 08 Lintorf e.V. bietet Eltern und Kindern die Möglichkeit, gemeinsam Sport zu treiben. Die wöchentlichen Bewegungseinheiten fördern nicht nur die Freude an Sport, Körperbewusstsein, Bewegungsgedächtnis und Koordination, sondern wirken sich positiv auf die Eltern-Kind-Beziehung aus. Die Eltern haben hier auch die Möglichkeit sich gegenseitig auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Für die jüngsten Mitglieder, die schon „krabbeln“ können (ab ca. 6 Monaten) findet immer mittwochs und freitags von 11:00 bis 12:00 Uhr eine Bewegungseinheit statt. In dieser speziellen Gruppe machen die Kleinsten die ersten Erfahrungen mit Gleichaltrigen. Die motorischen Fähigkeiten werden durch verschiedene Bewegungs-, Lieder- und Fingerspiele angeregt. Kleine Bewegungslandschaften zum Erkunden, Krabbeln und Hochziehen werden in der „Krabbelgruppe“ gemeinschaftlich aufgebaut.Für die kleinen Mitglieder zwischen 1,5 bis 2,5 Jahren bietet das TuSfit den „Eltern Kind Sport“ an. Diese Bewegungsstunde findet immer mittwochs, freitags und samstags von 10:00 bis 11:00 Uhr statt. Im Vordergrund des Kurses steht der Spaß der Teilnehmer.

Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die erfahrenen Kursleiter gestalten die Stunden abwechslungsreich und interessant. Ziel ist es, verschiedene Bewegungsmöglichkeiten anzuregen. Die Kinder werden in ihren eigenen, natürlichen Bewegungen unterstützt und angeregt, Neues zu entdecken. Partnerbezogene Übungen können Berührungsängste abbauen und das Selbstbewusstsein stärken. In der Gruppe macht das Laufen, Springen, Hüpfen, Klettern usw. besonders viel Spaß.


Freie Plätze im Überblick:

„Krabbelgruppe“           Mittwoch/Freitag                         11:00 Uhr (ab ca. 6 Monate)

„Eltern-Kind-Sport“     Mittwoch/Freitag/Samstag    10:00 Uhr (1,5-2,5 jährige)

 

Die Bewegungseinheiten finden im TuSfit im Gesundheitszentrum des TuS 08 Lintorf auf der Brandsheide 30 in Lintorf statt und werden selbstverständlich liebevoll und fachkundig geleitet. Ein Schnuppern in diesen sowie in anderen Kursen des TuS 08 Lintorf e.V. ist jederzeit möglich.

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 11. November 2019

05.11.2019

> Turnen <
Turnen beim TuS 08 Lintorf – Die Powerkids suchen Verstärkung

Die Powerkids des TuS 08 Lintorf suchen Verstärkung. Die Kids sind zwischen 6 und 12 Jahre alt und haben
Lust, zu rennen, zu toben, Ball zu spielen und sich auszupowern.

Die Gruppe der Powerkids trifft sich mittwochs von 17.00-18.30 Uhr in der Turnhalle der Johann-Peter-Melchior-Schule, Am Weiher, in Ratingen-Lintorf.

Kinder, die Interesse haben, sind herzlich eingeladen, zu einer Schnupperstunde vorbei zu kommen.
Mitzubringen sind saubere Hallensportschuhe sowie etwas zu trinken.

Die Trainingszeiten weiterer Gruppen können unter www.tus08lintorf.de eingesehen werden oder telefonisch
unter 02102-740050 erfragt werden.
 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 05. November 2019

04.11.2019

> TuSfit <
Selbstverteidigungs-Kurs für „Best Ager“ beim TuS 08 Lintorf

Wie verhalte ich mich richtig in Gefahrensituationen?

Alleine im Park oder abends im Dunkeln im Parkhaus. Wer kennt nicht das ungute Gefühl in diesen alltäglichen Situationen? Was mache ich, wenn mich jemand angreift oder die Herausgabe von Hab und Gut unter Androhung von Gewalt fordert?

Allen diesen Fragen widmet sich der Selbstverteidigungs-Kurs des TuS 08 Lintorf. Es werden wertvolle Ratschläge gegeben und auch die ein oder andere mögliche Situation wird „nachgespielt“. Die Teilnehmer sollen lernen, welche Möglichkeiten es gibt, sich aus der Opferrolle zu befreien bzw. wie sie sich dieser Situation entziehen können.

Dieser Kurs richtet sich an die sogenannten „Best Ager“, d.h. an Frauen und Männer jenseits der 50.

Die Selbstverteidigungstechniken sind leicht erlernbar, einfach und effektiv. Die Teilnehmer müssen keine besonderen körperlichen oder sportlichen Voraussetzungen mitbringen.

Der fünfwöchige Kurs findet ab Freitag, 22.11.2019, 16.00-17.30 Uhr in den Räumlichkeiten „B 117“ des TuS 08 Lintorf, Breitscheider Weg 117 statt.

Die Kosten belaufen sich für Mitglieder auf 55,00 €; für Nichtmitglieder auf 65,00 €.

Referenten des Kurses sind Kirsten Jockers (2. Dan Jiu Jitsu und Braungurt Karate) sowie Thomas Draganski   (8. Dan Jiu Jitsu).

Alle wichtigen Informationen sowie das Anmeldeformular erhalten Sie unter www.tusfit.de oder unter Tel. 02102 / 74005-0. Die Mitarbeiter/innen des TuS 08 Lintorf freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 04. November 2019

07.10.2019

> TuSfit <
Street Dance Factory bei der deutschen Meisterschaft!

Die deutsche Meisterschaft der „Street Dance Factory“ am Sonntag, den 29.09.2019 in Gütersloh war in jeglicher Hinsicht eine Achterbahn der Gefühle. Es war nicht nur das letzte Turnier der Saison 2019 für unsere Erwachsenen-Formation, sondern auch das letzte Turnier dieser „Junes“-Ära.

Doch gerade vor diesem Hintergrund hatten unsere sieben Mädels unter der wunderbaren Leitung des Trainer-Duos Saša Nojic und Inga Lürsen den Drang, ihr letztes Turnier mit viel Spaß zu genießen und vielleicht auch eine Platzierung mit nach Hause zu nehmen. Die Stimmung war aufgrund der Harmonie innerhalb des Teams so gut wie nie und auch die Unterstützung durch die Trainer und Freunde

hat die Begeisterung angefacht, ein letztes Mal die Bühne zu rocken. Und genau das haben die „Junes“ getan und sich mit ihrer Show den sechsten Platz der M-Reihe in der Kategorie „Small Teams Adults“ ertanzt.

Doch die gewünschte Platzierung blieb nicht aus, denn unser Trainer Saša Nojic hat mit seiner Solo Fusion Show den verdienten dritten Platz belegt. Unter der mit Abstand euphorischsten Unterstützung und den ohrenbetäubendsten Anfeuerungsrufen hat er Bronze nach Ratingen geholt und der Unlimited Dance Company als amtierender Westdeutscher Meister alle Ehre gemacht.

So fand das diesjährige Comeback der „Junes“ einen tollen Abschluss und für die neue Turniersaison stehen schon alle gespannt und mit neuen Plänen in den Startlöchern!

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 07. Oktober 2019

02.10.2019

> TuS 08 Lintorf informiert <
DANCE FOR FUTURE
Charity Tanz-Workshop zugunsten der Ratinga Primary School in Kenia

Am Samstag, den 12.10.2019 veranstaltet der TuS 08 Lintorf e.V.  gemeinsam mit Saša Nojic (Tanztrainer in Inga Lürsens Unlimited Dance Company) einen Charity Tanz-Workshop. DANCE FOR FUTURE ist ein Herzensprojekt von Saša Nojic, dazu bietet er an diesem Samstag gleich zwei kostenfreie Tanz-Workshops im Gesundheitszentrum, auf der Brandsheide 30 in Ratingen Lintorf, an.

Los geht es um 15:30 Uhr für bereits erfahrene Tänzer ab 14 Jahren mit Commercial Pop Ladylike, anschließend sind dann die Einsteiger ab 12 Jahren um 17:30 Uhr mit Video-Clip-Dancing an der Reihe. 

Saša Nojic ruft alle auf: „Hab an diesem Samstag Spaß, tu dabei noch was Gutes und spende vor Ort freiwillig für den guten Zweck. Mit deiner Spende unterstützt du die Ratinga Primary School in Kenia und ermöglichst so vielen Kindern die Schulbildung. Alle Spenden fließen zu 100% in das Projekt und lassen Kinderherzen in Kenia höher schlagen.“Neben unseren Hobbys, wie zum Beispiel Tanzen, ist für uns die Schulbildung eine Selbstverständlichkeit und für jeden von uns das normalste von der Welt. Für die Kinder in Kenia ist dies was Großes und nur für einen kleinen Teil der Kinder in Kenia fester Bestandteil des alltäglichen Lebens.

Lasst uns gemeinsam diesen kleinen Teil größer werden und lasst uns wieder mehr die kleinen Dinge im Leben wertschätzen und von dem vielen, was wir haben, einen kleinen Teil abgeben und spenden.

Vielen lieben Dank an @streetdancefactory @tus_08_lintorf @unlimiteddancecompany , dass ihr mein Herzensprojekt unterstützt und keine Mühen und Kosten scheut, um DANCE FOR FUTURE groß werden zu lassen.“

Alle Unterstützer hoffen darauf, dass viele Menschen aus Ratingen und Umgebung Teil dieser Spendenaktion werden.

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei. Wer Interesse hat soll sich bitte bei Saša Nojic’s Instagram-Account: „sasa.nojic“ anmelden. Besucher sind an diesem Tag ebenfalls herzlich willkommen.

Alle wichtigen Informationen erhalten Sie unter www.tus08lintorf.de oder unter Tel. 02102 / 740050.

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 02. Oktober 2019

30.09.2019

> TuSfit <
Engpass-Dehnung im TuS

Durch langes Sitzen im Alltag, sowie monotone oder zu wenig Bewegung, kommt es zur Verfilzung und Verkürzung des bindegewebigen Anteils unseres Bewegungsapparates, bekannt als Faszien. Diese hüllen jeden Muskel des Körpers ein. Bei Verkürzung der Faszien kommt es zur Bewegungseinschränkung der Muskulatur. Folge sind Haltungsschäden und letztendlich chronische Schmerzen.

Hier setzt die Engpassdehnung gezielt an. Regelmäßiges Dehnen richtet die Fasern der Faszien wieder aus. Diese werden wieder flexibler, die Muskulatur bekommt ihre ursprüngliche Flexibilität zurück, kann wieder an- und entspannen. Beweglichkeit und Haltung verbessern sich, Schmerzen treten in den Hintergrund. Durch die Engpassdehnung werden aktive und passive Dehnreize, Kräftigungs- und Ansteuerungsimpulse gesetzt und sorgen dafür, dass die Schmerzfreiheit erhalten bleibt und ein schmerzfreies gesundes Leben in Bewegung möglich wird. Die „Liebscher & Bracht“-Therapeutin, Beate Christianhemmers leitet die Teilnehmer exakt in den Übungen an. Ausführliche Anleitungen gewährleisten, dass die Übungen auch Zuhause leicht durchzuführen sind.Dieser therapeutische Sonderkurs aus der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht wird ab dem 10. Oktober 2019 vom TuS 08 Lintorf mit 10 Einheiten angeboten.

Diese finden immer donnerstags um 19:00 Uhr am Breitscheider Weg 117 statt und sind für alle Altersgruppen gedacht. Die Kursgebühr für diese 10 Einheiten beträgt 99,-- €.

Weitere wichtige Informationen finden Sie im Internet unter www.tus08lintorf.de oder rufen Sie uns unter (02102)740050 an.

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 30. September 2019

27.09.2019

> Sport und Kultur <
FORD Kneifel und TuS 08 Lintorfs „SpoKu“ laden zur Besichtigung der Ford-Werke
Noch sind einige Plätze frei…!

FORD Kneifel und TuS 08 Lintorfs „SpoKu“ laden zur Besichtigung der Ford-Werke

Noch sind einige Plätze frei…!

Für seine Mitglieder ist der TuS 08 Lintorf e.V. immer auf der Suche nach besonderen, einmaligen Angeboten. Aber auch auf Altbewährtes wird gesetzt. So wird in diesem Jahr erneut eine Werksführung in den Kölner  Ford-Werken angeboten. TuS-Vorstand Alexander Kraus freut sich, dass die Besichtigungsfahrt durch die Verkaufsberaterin unseres Autopartners Ford Kneifel in Essen-Kettwig, Julia Peitsch, organisiert wird.

Am 10. Oktober 2019 haben Interessierte die Möglichkeit mit anderen Autoliebhabern gemeinsam an den Rand der Domstadt zu fahren. Dort werden die Teilnehmer zunächst mit der werkseigenen „Bimmelbahn“ zum Begrüßungszentrum gefahren. Im Anschluss erkundschaften alle Mitgereisten die Produktionshallen des Werkes von Innen und Außen. Das Highlight des Ausfluges stellt die sogenannte „Hochzeit“ dar. In der letzten der historischen Produktionshallen werden Karosserie und Motor zusammen gefügt.

„Es ist äußerst interessant zu erfahren, wie genau die heutigen Arbeitsgänge in einer modernen Autoproduktion ablaufen“, freut sich Julia Peitsch bereits jetzt auf die Werksbesichtigung,  „man erlebt eine spannende und informative Führung durch ein modernes Werk und sieht aus nächster Nähe, wie verschiedene Ford-Modelle produziert werden“.

Abfahrt im Reisebus ist am Donnerstag, den 10. Oktober 2019 um 11.15 Uhr am Sport- und Gesundheitszentrum des TuS 08 Lintorf, auf dem Parkplatz des Schulzentrums. Die Führung beginnt um 12.45 Uhr. Die Kostenbeteiligung für Vereinsmitglieder des TuS 08 Lintorf, des Vereins Lintorfer Heimatfreunde und der Lintorfer AWO beträgt € 20,00, Nichtmitglieder zahlen € 23,00. 

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite  www.tus08lintorf.de. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle, Telefon 02102-74 00 5-0 oder per E-Mail unter  mail@tus08lintorf.de.

Ihr Team des TuS 08 Lintorf e.V.

Pressemitteilung vom 27. September 2019

26.09.2019

> Tanzen <
Neuer Linedance-Kurs beim TuS 08 Lintorf

Für Anfänger und Fortgeschrittene beginnt ein neuer Linedance-Kurs ab dem 02. Oktober 2019.

Linedance ist eine Tanzform für alle, die sich gerne zu Musik bewegen. Getanzt wird in Linien und Reihen, alle tanzen die gleichen Schritte. Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Latino, Country und Pop stammt.

Ob jung oder jung geblieben, Single oder Paare, jeder kann mitmachen. In legerer Kleidung und rutschfesten Schuhen treffen sich diejenigen, die Tanzspaß erleben wollen, in der Halle des TuS 08 Lintorf, Brandsheide 30, 40885 Ratingen.

 

Start der 10 Trainingsabende:

Mittwoch, den 02.10.2019

Anfänger von 19:15 Uhr – 20:00 Uhr,

Fortgeschrittene von 20:00 Uhr – 20:45 Uhr,

je 10 Abende à 45 Minuten zu 55,- €

In der Halle des TuS Lintorf, Brandsheide 30, 40885 Ratingen.

 

Außerdem bieten wir Trainingsabende für fortgeschrittene Standard- und Lateintänzer sowie Boogie-Woogie an.

Alle wichtigen Informationen sowie das Anmeldeformular erhalten Sie unter www.tus08lintorf.de oder
unter Tel. 02102 / 740050.

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

 

> Anmeldeformular <

Pressemitteilung vom 26. September 2019

23.09.2019

> TuS 08 Lintorf informiert <
Sonderkurs: Qi Gong wird Tradition beim TuS 08 Lintorf

„Qi Gong“ harmonisiert den Körper und Geist, gleich welchen Alters oder Geschlecht.

Es ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform, indem Menschen Körper und Seele entspannen und für eine Stunde alles andere ausschalten. Der Kurs spricht alle Altersgruppen an und vermittelt außerdem Tipps für die Gesundheitsvorsorge.

 

Positive Auswirkungen des Qi Gong sind u.a.:

  • die Stärkung des Immunsystems
  • die Erweiterung der Beweglichkeit
  • die Verfeinerung der Selbstwahrnehmung
  • Verbesserung der Stimmungslage

 

Nach dem Erfolg des kostenfreien Schnupperkurses „Qi Gong“ im Lintorfer Drupnas Park bietet der TuS 08 Lintorf nun einen Sonderkurs an. Dieser Sonderkurs beinhaltet 10 Einheiten, die für TuS-Mitglieder kostenfrei sind. Für Nicht-Mitglieder wird eine Gebühr von 20€ erhoben.

Ab Montag, den 8. Oktober bis zum 10. Dezember 2019

findet jeweils um 08:00 Uhr „Qi Gong“

im Gesundheitszentrum des TuS 08 Lintorf, Brandsheide 30 in Ratingen-Lintorf statt.

 

Aus organisatorischen Gründen bitten wir alle Teilnehmer eine Anmeldung in der Geschäftsstelle auszufüllen und abzugeben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Alle wichtigen Informationen erhalten Sie unter www.tus08lintorf.de oder unter Tel. 02102 / 740050. Beate Christianhemmers und das Team des TuS 08 Lintorf freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer.

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 23. September 2019

12.09.2019

>TuS 08 <
1. Platz beim 23. Drachenboot-Festival!

Am Samstag, den 7. September 2019 ging es für die 22 Sportler/innen des TuS 08 Lintorf e.V. nach Mülheim, um dort am „Cup der DJK Ruhrwacht (Fun Fun)“, unter dem Namen „TuS’sis on Ruhr“, teilzunehmen. Bei gutem Wetter und mit bester Laune traten Team-Captain Janis Löwenstein und seine Crew um 8:50 Uhr an die Startlinie für ihren ersten Vorlauf.

 

Laute Trommelschläge und kräftiges Rudern brachten die „TuS’sis on Ruhr“ durch die Vorläufe mit Zeiten von 1:20,48, 1:20,37 und 1:19,34 Min.

Die Vorläufe waren gut überstanden, sodass die „TuS’sis on Ruhr“, bestehend aus Janis, Alex, Andreas, Anja M., Anja P., Claudia, Dieter, Ela, Hagen, Hans Peter, Julian, Kersten, Mirco, Ralf, Silke, Steffie, Susanne M., Susanne S., Marina, Marion, Madleen und die Trommlerin Danja im A Finale des „Cup der DJK Ruhrwacht“ an die Ruder durften. Die Zeit von 1:19,300 Min führte letzten Endes zum Sieg und brachte dem Team den Pokal nach Hause.

Am Ende des Tages war das 23. Drachenboot-Festival ein toller Erfolg für alle Teilnehmer und die mitgereisten Fans. Die „TuS’sis on Ruhr“ freuen sich darauf, nächstes Jahr ihren Titel zu verteidigen.

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 12. September 2019

11.09.2019

> Gesund & Aktiv <
#BeActive – Der TuS 08 Lintorf bewegt Europa!

Der TuS 08 Lintorf beteiligt sich an der „Europäischen Woche des Sports“ (23.- 30. September) und lädt am Samstag den 28. und Sonntag den 29. September ein #BeActive Weekend für ein aktives und gesünderes Europa ein.

 

Die Europäische Kommission hat die Initiative „Europäische Woche des Sports“ ins Leben gerufen, um Menschen in ganz Europa für einen aktiven und gesunden Lebensstil zu begeistern. Das Wochenende wird mit vielen verschiedenen Angeboten wie JumpFit, Spinning, Bodyrock, Zumba, deepWORK, Pound und vielem mehr gefüllt. Alle sind herzlich eingeladen, die Angebote zu nutzen, sich zu bewegen und das Gesundheitszentrum des TuS 08 Lintorf kennenzulernen. Das Wochenende ist kostenfrei und Neu-Mitglieder, die sich vom 23. September bis 30. September anmelden, können den ganzen Oktober kostenfrei trainieren. #BeActive – denn gemeinsam bewegen wir Deutschland. Für den JumpFit Marathon ist eine Voranmeldung nötig.

Samstag, 28. September                                                         Sonntag, 29. September

11:00 – JumpFit                                                                              10:00 – deepWork

11:00 – Fitness Kick-Boxing                                                        10:30 – Spinning

12:00 – Step                                                                                     11:30 – Spinning 

13:00 – Corefit                                                                                 JumpFit Marathon

14:00 – Zumba                                                                                11:30 – 1. Stunde

15:00 – Bodyrock                                                                           12:45 – 2. Stunde

16:00 – Kambio                                                                               14:00 – 3. Stunde

17:00 – Pound  

 

Weitere wichtige Informationen finden Sie unter Telefon (02102) 740050 oder im Internet www.tus08lintorf.de

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 11. September 2019

10.09.2019

> TuSfit <
Gute Platzierungen beim „RuhrPott Cup“ in Unna

Am letzten Samstag starteten drei Formationen der im Gesundheitszentrum des TuS 08 Lintorf beheimateten UDC „Unlimited Dance Company“ beim „RuhrPott Cup“ der „StreetDanceFactory“ im Tanzcenter „KX Kochtokrax“ in Unna..

Zuerst ging es für das Duo Katy und Marlene aufs Parkett, die beiden konnten sich bei ihrem ersten Turnier direkt den 3. Platz sichern.

Anschließend startete die Formation „Team Shady“ in der Kategorie „juniors1“ und erreichte den 4. Platz.

Den Abschluss machte das Comeback der Formation „Junes“, die mittags ihre Generalprobe bei einer Veranstaltung im Lintorfer „Bürgershof“ mit Bravour absolvierte und ebenso wie das „Team Shady“ einen guten 4. Platz erzielte.

Die „Unlimited Dance Company“ bietet unter der Leitung von Inga Lürsen im „D!´s Dance Club“ neue Kurse mit neuen Trainern im Gesundheitszentrum des TuS 08 Lintorf an der Brandsheide 30 an. Wer „Lust“ aufs Tanzen hat, ist eingeladen, den ganzen September kostenfrei mitzumachen. Nähe Informationen unter www.tus08lintorf.de oder telefonisch unter 02102.740050.

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 10. September 2019

09.09.2019

> TuSfit <
„Zumba für Kids“ sucht Nachwuchs !

Der Tus 08 Lintorf e.V. bietet ab sofort „Zumba für Kids“ von 8 bis 12 Jahren jetzt am Montagnachmittag an, mit spaßigen Choreos, die fit halten und die Koordination verbessern. Unter anderem steigert das Tanzen auch die Balance und Flexibilität. Fähigkeiten wie Kreativität, Team-Work und vieles mehr tragen einen wichtigen Anteil zur Kindesentwicklung bei und werden beim Tanzen perfekt übermittelt. Die Kids lernen nicht nur andere Kulturen kennen, sondern können auch neue Kontakte knüpfen.

 

Kids von 8 bis 12 Jahren haben die Möglichkeit, montags von 16:00 bis 16:45 Uhr im TuSfit bei der Trainerin Nelys am Zumba teilzunehmen. Tolle Musik und coole Tänze aus vielen verschiedenen Musik- und Tanzrichtungen werden miteinander verbunden und machen den kleinen Mitgliedern einfach Spaß.

 

Kommt zur unverbindlichen Schnupperstunde im Gesundheitszentrum Brandsheide 30 vorbei und überzeugt euch selbst.

Weitere Informationen unter Telefon (02102) 74 00 50 oder im Internet unter www.tusfit.de

Pressemitteilung vom 09. September 2019

06.09.2019

> TuS 08 Lintorf informiert <
Der TuS 08 Lintorf trauert um Willi Schellscheidt

Leider haben wir die traurige Pflicht darüber zu informieren, dass am Mittwoch, den 04. September 2019, in den frühen Morgenstunden unser Ehrenvorsitzender Willi Schellscheidt im Alter von 83 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen ist.

Willi Schellscheidt, der am 01. März 1946 in den TuS 08 Lintorf eintrat, prägte während seines ehrenamtlichen Wirkens wie kein anderer das Lintorfer Vereinsleben. Er gehörte seit 1966 dabei 53 Jahre dem Vorstand des TuS an, bereits seit 1983 als Ehrenvorsitzender.

Sportlich war er im Laufe seines Lebens aktiv beim Turnen, im Handball, der Leichtathletik, beim Schwimmen, Tischtennis, Tanzen, Volleyball, Basketball, Boule und in den letzten Jahren im Gesundheitszentrum des Vereins.

Federführend war Willi Schellscheidt 1977 bei der Gründung des Angerland-Lauftreffs, bei der 1993 begonnenen Kooperation mit Vereinen und Institutionen im Gesundheitssport sowie der Übernahme von Sportangeboten für den offenen Ganztag in den Lintorfer Grundschulen.

Willi Schellscheidt war stets zukunftsorientiert und krönte mit der Eröffnung des „TUSfit - Zentrum für Gesundheit, Fitness und Sport“ am 17. November 2005 sein Engagement rund um den TuS 08 Lintorf. Unter seiner Führung wuchs der Verein von 1.200 Mitgliedern im Jahr 1977 auf heute nahezu 3.600 Mitglieder.

Für seine Dienste im Verein, in der Gemeinde Lintorf und später in der Stadt Ratingen wurde Willi Schellscheidt am 11. März 2009 das „Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ verliehen.

Wir werden Willi Schellscheidt stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Frau Brigitte sowie seinen Kindern und Enkelkindern.

 

Vorstand, Präsidium und Mitarbeiter des TuS 08 Lintorf e.V.

Pressemitteilung vom 05. September 2019

04.09.2019

>TuS 08<
Aktionstag „Bewegt älter werden in NRW!“

Gemeinsam mit dem Kreissportbund Mettmann veranstaltet der TuS 08 Lintorf e.V.
am Samstag, den 14. September 2019 im vereinseigenen Lintorfer Gesundheitszentrum „TuSfit“
unter dem Motto „Bewegt älter werden in Lintorf“ einen „Aktionstag mit Bewegung“.Los geht’s ab 14:00 Uhr mit gesunden Bewegungsangeboten zum Mitmachen und Kennenlernen. Der Nachmittag startet mit dem Training für die Körpermitte „CoreFit“ um 14:00 Uhr, gefolgt mit einem Rückentraining 3D um 15:00 Uhr.

Um 16:00 Uhr steht ein Herz-Kreislauf-Aktiv auf dem Programm. Bei diesem speziellen Trainingsprogramm wird die Herzfrequenz mit neuster Technik von POLAR überwacht und den Teilnehmern visualisiert; auch eine Auswertung erfolgt im Anschluss an diese Einheit.  Abschließend wird um 17:00 Uhr wird ein Training für Körper und Geist angeboten. Hier wird nicht nur der Körper gesund trainiert, sondern auch die grauen Zellen ordentlich auf Trab gebracht.

Ebenfalls steht von 14:00 bis 18:00 Uhr der Alltags-Fitness-Test für Interessierte zur Verfügung.  Dieser Test dient der Überprüfung der menschlichen Ressourcen wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Mobilität, die für die Bewältigung des Alltags erforderlich sind.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, durch Bastian Regh, M.Cc. und seiner „Physiotherapie Achilles“ einen Halswirbelsäulen-Check durchführen zu lassen. Hierfür sollte bereits jetzt eine Voranmeldung an der Info-Theke des Gesundheitszentrums erfolgen.  Auch ein Koordinations-Check und eine Körper-Analyse können an diesem Tag von 14:00 bis 18:00 Uhr mit dem Studio-Trainerteam absolviert werden.

Nachfolgend alle Angebote zum „Aktionstag mit Bewegung“ auf einen Blick:

Gesunde Bewegungsangebote zum Mitmachen:
14:00 Uhr Corefit - Das Training für die Körpermitte
15:00 Uhr Rückentraining 3D
16:00 Uhr Herz-Kreislauf-Aktiv – Herzfrequenz überwacht mit Polar
17:00 Uhr Training für Geist und Körper
Alltags-Fitness-Test
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Halswirbelsäulen-Check
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr - nach Voranmeldung an der Infotheke
Körper-Analyse
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Studio
Koordinations-Check
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Studio

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 04. September 2019

04.09.2019

> TuSfit <
Selbstverteidigungs-Workshop für „Best Ager“ beim TuS 08 Lintorf

Wie verhalte ich mich richtig in Gefahrensituationen?

Alleine im Park oder abends im Dunkeln im Parkhaus. Wer kennt nicht das ungute Gefühl in diesen alltäglichen Situationen? Was mache ich, wenn mich jemand angreift oder die Herausgabe von Hab und Gut unter Androhung von Gewalt fordert?

Allen diesen Fragen widmet sich der Selbstverteidigungs-Workshop des TuS 08 Lintorf. Es werden wertvolle Ratschläge gegeben und auch die ein oder andere mögliche Situation wird „nachgespielt“. Die Teilnehmer sollen lernen, welche Möglichkeiten es gibt, sich aus der Opferrolle zu befreien bzw. wie sie sich dieser Situation entziehen können.

Dieser Workshop richtet sich an die sogenannten „Best Ager“, d.h. an Frauen und Männer jenseits der 50.

Die Selbstverteidigungstechniken sind leicht erlernbar, einfach und effektiv. Die Teilnehmer müssen keine besonderen körperlichen oder sportlichen Voraussetzungen mitbringen.

Termin für den Workshop ist Samstag, 28. September 2019, 10.00-13.00 Uhr in den Räumlichkeiten „B 117“ des TuS 08 Lintorf, Breitscheider Weg 117.

Die Kosten belaufen sich für Mitglieder auf 30,00 €; für Nichtmitglieder auf 40,00 €.

Referenten des Kurses sind Kirsten Jockers (2. Dan Jiu Jitsu und Braungurt Karate) sowie Thomas Draganski   (8. Dan Jiu Jitsu).

Alle wichtigen Informationen sowie das Anmeldeformular erhalten Sie unter www.tusfit.de oder unter Tel. 02102 / 74005-0. Die Mitarbeiter/innen des TuS 08 Lintorf freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 04. September 2019

29.08.2019

> TuSfit <
Babymassage-Kurs beim TuS 08 Lintorf

Babys brauchen und genießen die Aufmerksamkeit, die man ihnen zukommen lässt. Gerade in den ersten Wochen wächst das Band zwischen Eltern und Kind.

Babymassage hilft in vielerlei Hinsicht, dem Baby die ersten Lebensmonate so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Immunsystem kann stimuliert werden, es können Blähungen und Koliken verringert werden, das Schlafverhalten kann unterstützt werden und die Bindung zum Baby kann noch intensiver werden.

Die leicht erlernbaren Massagetechniken für die Beine, Füße, Arme, Hände, Gesicht, Rücken und Bauch des Babys werden in entspannter Atmosphäre vermittelt.

Die Eltern bekommen die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Dieser über 5 Wochen andauernde Kurs findet ab 25.09.2019 immer mittwochs von 10.00-11.30 Uhr in den Räumlichkeiten „B117“ des TuS 08 Lintorf, Breitscheider Weg 117, statt.

Teilnehmen können Eltern mit Babys ab einem Alter von 4 Wochen bis hin zum Krabbelalter.

Geleitet wird der Kurs durch die Massage- und Wellnesstherapeutin Sabine Kowsari, die auch das speziell für Babyhaut entwickelte, natürliche Massageöl zur Verfügung stellt.

Die Kosten belaufen sich für Mitglieder des TuS 08 Lintorf auf 60,00 €; Nicht-Mitglieder zahlen 75,00 €.

Alle wichtigen Informationen sowie das Anmeldeformular erhalten Sie unter www.tusfit.de oder unter Tel. 02102 / 74005-0. Die Mitarbeiter/innen des TuS 08 Lintorf freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 29. August 2019

28.08.2019

>TuS<
Projekt „Refill“:
Auch beim TuS mit gratis Trinkwasser gegen Plastikmüll

In einer Pressemitteilung machte die Stadt Ratingen und die Ratingen Marketing GmbH auf das Projekt „Refill“ www.refill-deutschland.de aufmerksam und hoffte, dass sich noch neben dem Café „Brothimmel und Kaffeesünde“ in der Bechemer Straße sowie Johann&Wittmer an der Westtangente weitere Geschäfte in Ratingen dieser Idee anschließen.
 

Die Mitarbeiter/-innen der Geschäftsstelle lasen diese Pressemitteilung in der heutigen Rheinischen Post und zudem auch noch in der InternetZeitung www.lintorfer.eu. Alle waren sofort begeistert und nach kurzer Diskussion mit dem Vorstand war klar: Wer nun in Lintorf unterwegs Durst bekommt, aber Plastikmüll vermeiden sowie Verpackungsmaterial und Geldbeutel schonen möchte und zudem noch seine eigene Trinkflasche dabei hat, kann sich diese ab sofort auch in Lintorf im Gesundheitszentrum des TuS 08 Lintorf, an der Brandsheide 30 mit frischem Leitungswasser auffüllen.

Zudem regte diese Refill-Initiative die Verantwortlichen des TuS 08 Lintorf zum grundsätzlichen Nachdenken über Optimierungs- und Vermeidungsstrategien und Maßnahmen im Umgang mit Plastikmüll und Verpackungsmaterial an, sodass auch hierzu demnächst noch weitere Aktionen und Initiativen der großen TuS-Familie folgen werden.

Übrigens, auch weitere interessierte Sportvereine, Institutionen und Gewerbetreibende, die Teil der Initiative werden möchten, können sich beim Amt Kommunale Dienste per E-Mail (amt70@ratingen.de) oder telefonisch unter (02102) 550-7041 anmelden. Ein Aufkleber wird kostenlos zur Verfügung gestellt.


Ihr Team des TuS 08 Lintorf

Pressemitteilung vom 28. August 2019

22.07.2017 ab 12:00 Uhr

Schnupperkurs Bogensport

am Samstag den, 22.07.2017
von 12:00 bis 17:00 Uhr

- ausgebucht -

bei Interesse bitte Kontaktaufnahme
mit Jürgen Orlich
Sportlicher Leiter


 


29.07.2017 ab 12: 00 Uhr

Schnupperkurs Bogensport

am Samstag den, 29.07.2017
von 12:00 bis 17:00 Uhr

- ausgebucht  -

bei Interesse bitte Kontaktaufnahme
mit Jürgen Orlich
Sportlicher Leiter


16.09.2017 ab 12:00 Uhr

Schnupperkurs Bogensport (Mindestalter: 10 Jahre)

am Samstag, den 16.09.2017
von 12:00 bis 17:00 Uhr

- ausgebucht -
 

bei Interesse bitte Kontaktaufnahme
mit Jürgen Orlich
Sportlicher Leiter


23.09.2017 ab 12:00 Uhr

Schnupperkurs Bogensport (Mindestalter: 10 Jahre)

am Samstag, den 23.09.2017
von 12:00 bis 17:00 Uhr

- Warteliste in Bearbeitung -

 

 


25.11.2017 9:15 Uhr

Training Halle Schulzentrum

Am Samstag den 25.11.2017 ist kein Bogensport Training!

Bezirksmeisterschaft in Düsseldorf, Seminar Leichlingen


02.12.2017 9:00 Uhr

Änderung Samstagstraining Bogensport

Da die Halle 1-3 an diesem Tag belegt ist, findet das Training in der Halle 4 statt!


07.12.2017 20.00 Uhr

Donnerstagstraining Bogensport

ab Donnerstag den 30.11.2017 haben wir noch eine zusätzliche Trainingsmöglichkeit!

Training von 20.00 bis 22:00 Uhr Halle 4

Beiträge / Aufnahmegebühr

Beitrag für den Fachbereich Bogensport

Die monatlichen Beiträge teilen sich in Vereins- und Fachbereichsbeitrag auf:
- der Vereinsbeitrag beträgt aktuell 5,50 €.
- der Fachbereichsbeitrag für den Bogensport beläuft sich auf 8,00 € für Kinder & Jugendliche und auf 9,00 € für Erwachsene.

Aufnahmegebühr (einmalig):
10,00 Euro 

Fragen zum Beitrag / Aufnahmegebühr