Turn- und Sportverein 08 Lintorf e.V.

Aktuelles im TuS Lintorf 08 e.V.



Liebe Mitglieder und Mitarbeiter des TuS 08 Lintorf e.V.!

Stimmen aus dem Netz

Betreff: „Wir bewegen Lintorf“… aber leider dürfen wir im Moment nicht!!

Hallo Ihr Lieben!

Wir werden auch weiterhin unseren monatlichen Beitrag entrichten.

Dies gebietet die Fairness und Solidarität mit Euch.

Freuen uns, nach überstandener Krise wieder bei Euch sportlich angreifen zu dürfen! 

Passt auf Euch auf und bleibt gesund.

Beste Grüße

 

Betreff: „Wir bewegen Lintorf“… aber leider dürfen wir im Moment nicht!!

Hallo zusammen , 

Tolle Email. So ist Lintorf.

Für mich persönlich kommt eine Kündigung nicht in Frage. Und auch der Beitrag für das 2. Quartal 2020 wird bezahlt und auch nicht zurückgefordert , egal ob das Studio im 2. Quartal 2020 auf ist oder eben nicht. 

Deutschland und Lintorf wird all das überstehen wenn man aufhört an sich zu denken und zu verstehen das man nicht alleine auf der Welt ist.

Lg und bleiben Sie alle gesund 

 

Betreff: „Wir bewegen Lintorf“… aber leider dürfen wir im Moment nicht!!

Hallo Zusammen,

Eine wirklich sehr gelungene Mail!

Bleibt gesund & ich freue mich, wenn es wieder los geht.

Liebe Grüße

 

Betreff: „Wir bewegen Lintorf“… aber leider dürfen wir im Moment nicht!!

Hallo liebes TUS-fit Team, 

ich bin fassungslos das in diesen Zeiten Leute sofort nach Rückerstattung anfragen. 

Eure Auffassung zum Verein teile ich zu hundert Prozent.

Bleibt bitte alle gesund und ich freu mich jetzt schon auf ein Wiedersehen und natürlich auf den Sport 

Passt auf euch auf 

Liebe Grüße 

 

Betreff: Danke für Euren berührenden Brief

Lieber Tus,  es war zu befürchten, dass einige Mitglieder ihren Beitrag zurück haben wollen bzw. kündigen.

Diese Reaktion ist unvorstellbar und wenig solidarisch. Wir werden dies auf keinen Fall tun und danken Euch für Euer Engagement beim  TUS  und für die Gesundheit der "Ratinger".

LG und bleibt gesund

 

Betreff: Beitrag

Lieber TuS Vorstand, 

Selbstverständlich kann der Mitgliedsbeitrag normal abgebucht werden,  

auch wenn kein Sport stattfindet. 

Ich freue  mich auf einen Wiederbeginn der Kurse. 

Bleibt gesund.

 

Betreff: Re: „Wir bewegen Lintorf“… aber leider dürfen wir im Moment nicht!!

Hallo zusammen,

ich finde es schade, dass wegen der Corona-Krise zu solch drastischen Maßnahmen gegriffen werden muss.

Leider macht es die aktuelle Situation erforderlich, und ich habe dafür vollstes Verständnis.

Ich habe im Mai letzten Jahres mit Mitte vierzig mit dem Bogenschießen eine Sportart gefunden, die mir richtig Spaß macht, und die ich nicht mehr missen möchte.

Daher werde ich auch in dieser Krise weiterhin meinen Mitgliedsbeitrag zahlen.

Herzliche Grüße

 

Betreff: Wir bleiben drin!

Im doppelten Sinne bleiben wir drinnen :--) Wir wollen solidarisch sein und bleiben dem TuS treu!

Schaut, dass Ihr die Krise gut übersteht - wir freuen uns drauf, wenn es dann wieder weitergeht.

Beste Grüße aus............


„Wir bewegen Lintorf“… aber leider dürfen wir im Moment nicht!!


!! BETRIEB WIRD EINGESTELLT !!

Gemäß dem, am Sonntag, den 15. März 2020 ergangenem Erlass des NRW Innenministeriums, stellen wir ab Dienstag, den 17. März 2020 unseren gesamten Sportbetrieb im vereinseigenen Gesundheitszentrum „TuSfit“ bis auf weiteres ein!

Nach wie vor werden wir Sie auf unserer Homepage und in den sozialen Medien informieren, sollten sich neue Sachstände ergeben.

Bleiben Sie gesund!

Detlev Czoske, Alexander Kraus und Udo Middendorf
Vorstände des TuS 08 Lintorf e.V.


Update vom 13.03.2020 – 19:00 Uhr

Liebe Schwimmer,
liebe Eltern,

der Vorstand des TuS Lintorf hat heute beschlossen, dass ab Montag, 16.03.20, der Sportbetrieb aller Fachbereiche bis auf weiteres eingestellt wird.

Wir als Orgaleitung des Fachbereiches Schwimmen haben nach Rücksprache mit dem Vorstand zum Wohle der Kinder, deren Familien, den Übungsleitern und Trainerin entschieden, den Trainingsbetrieb AB SOFORT bis auf weiteres einzustellen.

Sobald wir weitere Infos haben, werden wir Euch informieren.

Wir bitten um Euer Verständnis.

Viele Grüsse

Rita und Sabrina
 


Update vom 13.03.2020 – 15:30 Uhr

UPDATE ZUR AKTUELLEN SITUATION

„Corona-Virus“

Die Verantwortlichen des TuS 08 Lintorf sehen sich aufgrund der aktuellen Entwicklung zum Thema „Corona-Virus“ und der gestrigen Bitte unserer Bundeskanzlerin Frau Angela Merkel, sowie der heute durch Ministerpräsident Armin Laschet wiederholten Bitte zur Vermeidung sozialer Kontakte, leider gezwungen, den kompletten Sport- und Trainingsbetrieb aller seiner Fachbereiche und Abteilungen mit Wirkung ab Montag, den 16. März 2020, 00:00 Uhr, bis auf weiteres einzustellen. Der Spielbetrieb durch die Verbände unserer einzelnen Fachbereiche/Abteilungen wurde zuvor bereits gestoppt.

Ebenso schließt bis auf Widerruf der TuS-Sportraum „B117“ am Breitscheider Weg 117 sowie das Clubhaus „LW4“ am Lintorfer Weg 4 für sämtliche Sportangebote oder sonstige Aktivitäten. Im Gesundheitszentrum „TuSfit“ an der Brandsheide 30 entfallen auch bis auf weiteres sämtliche Kurse. Individuelles Training an den Geräten ist zur Zeit (noch) möglich.

Aus Fürsorge, insbesondere gegenüber Kindern und Älteren, erscheinen uns diese Maßnahmen im aktuellen Umfeld mehr als geboten. Wir halten Kontakt mit den Behörden und werden Sie auf unserer Homepage oder in den sozialen Medien informieren, sollten sich neue Sachstände ergeben.

Bitte geben Sie diese Info gerne in den sozialen Medien weiter.

Bitte bleiben Sie alle gesund!

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Detlev Czoske                    Alexander Kraus        Udo Middendorf

Vorstandsvorsitzender         Vorstand                      Vorstand

 


Update vom 13.03.2020 – 12:20 Uhr

UPDATE ZUR AKTUELLEN SITUATION

Neues Update der Handballabteilung

Der Handballkreis Düsseldorf stellt mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb bis zum Ende der Osterferien ein.


Über die Wertung und Fortführung der Saison, auch in Bezug auf Abstieg und Aufstieg und eventuelle Qualifikationen im Jugendbereich wird der Vorstand bis dahin Regelungen treffen.

 

 


Update vom 13.03.2020 – 11:40 Uhr

UPDATE ZUR AKTUELLEN SITUATION

Liebe Mitglieder und Eltern unseres Fachbereiches Leichtathletik,


in unserem Fachbereich „Leichathletik“ fallen zum jetzigen Zeitpunkt auf Grund des Themas "Corona-Virus" keine Sportangebote aus.
Die Personalsituation ist in einigen Bereichen auf Grund der aktuellen Erkältungswelle aber angespannt - unabhängig von Corona. 
Wir halten Euch weiter informiert…


Mit sportlichen Grüßen von SteffenMazat/Carola Schauerte

 

 


UPDATE ZUR AKTUELLEN SITUATION

Liebe Mitglieder der Tischtennisabteilung,

der WTTV hat heute auf seiner Homepage Hinweise zum Umgang mit Corona veröffentlicht. Danach geht der Spielbetrieb aktuell wie geplant weiter. Gleichzeitig weist der WTTV darauf hin, dass es u.U. zu einer anderen Sichtweise kommen kann, weil eine Vorhersage aktuell schwierig ist. 
  
https://nrw-tischtennis.de/umgang-mit-corona 
  
Der TuS 08 Lintorf rät auf seiner Homepage, dass jeder aktuell für sich selbst entscheiden kann, ob er die Sportangebote des TuS wahrnimmt. Sport sollte aber nur treiben, wer sich gesund fühlt. 
  
Das Kopernikus-Gynasium in Lintorf schließt aktuell nur für den morgigen Freitag: 
  
https://www.kopernikus-gymnasium-lintorf.de/ 
  
Unsere Halle an der EDS ist nicht betroffen, so dass wir aktuell Training und Spiele wie gewohnt anbieten. 
  
Zusammenfassend möchte ich folgendes sagen: 
  
Wenn Ihr zum Training und Spielen kommen möchtet, macht das gerne. Aber kommt nur, wenn Ihr gesund seid. 
  
Wenn Ihr im Moment nicht zum Training kommen möchtet / Sie Ihr Kind nicht zum Training schicken möchten, ist das verständlich und absolut ok. 
  
Wenn Ihr trotz der Hinweise des WTTV, dass der Spielbetrieb im Moment weitergeht, an Spielen oder Ranglisten nicht teilnehmen möchtet, meldet Euch bitte rechtzeitig vorab bei Joachim oder mir. Aktuell gilt zwar die offiziele Pflicht zum Antreten, wir würden uns dann aber um eine andere Lösung bemühen. 
  
Und vor allem - beachtet die bekannten Vorsichtsmaßnahmen, passt auf Euch auf, meldet Euch, wenn ein (Verdachts-)Fall in Eurer Nähe auftritt ... und bleibt gesund! 
  
Viele Grüße, 
-- Thomas Hohn

 

 


Update vom 13.03.2020 – 07:00 Uhr

UPDATE ZUR AKTUELLEN SITUATION

Die Handballabteilung hat sich dazu entschlossen, folgende Aktivitäten abzusagen:
-Training am Freitag für alle Jugendmannschaften
-Spiel der A-Jugend am Wochenende
-Spiele der D-Jugend und E-Jugend am Wochenende 
-Spiele der 3. und 4. Herren am Wochenende
-Techniktraining am Samstag bei Felix Linden (Kinder erhalten eine separate E-Mail)

Sollte es nächste Woche zu Absagen für den Trainings- oder Spielbetrieb kommen, informieren wir euch zeitnah.


Corona-Virus / Update vom 11.03.2020 – 13:00 Uhr

Keine Stundenausfälle auf Grund des Corona-Virus!

Zum jetzigen Zeitpunkt fallen auf Grund des Themas "Corona-Virus" weder in den Fachbereichen und Abteilungen noch im Gesundheitszentrum „TuSfit“ Sportangebote aus. Die Personalsituation ist in einigen Bereichen auf Grund der aktuellen Erkältungswelle aber angespannt - unabhängig von Corona. Wir halten Euch weiter informiert…


Das Corona Virus beschäftigt viele von uns. Wir möchten selbstverständlich unseren Beitrag leisten, um eine schnelle Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Daher beachtet bitte, dass für Euch selbst eine wichtige Präventivmaßnahme gegen eine Infektion nach wie vor die Hygiene ist. Deshalb empfehlen wir, um Euch sowie unsere Mitglieder und Mitarbeiter zu schützen:

-- Wascht Euch regelmäßig und gründlich Eure Hände in den Sanitärräumen, mindestens 20 sec. mit Seife und Wasser.
-- Zwischen den beiden Kursräumen habt Ihr zusätzlich die Möglichkeit Eure Hände zu desinfizieren.
-- Haltet bitte größtmöglichen Abstand zu anderen Personen, wenn Ihr Niesen oder Husten müsst und dreht Euch weg.
-- Niest oder hustet nicht in die Hand, sondern in die Ellenbeuge oder ein Papiertaschentuch, welches Ihr anschließend umgehend entsorgt. Wascht Euch danach erneut die Hände.
-- Vermeidet es mit Euren Händen und Fingern Augen, Mund oder Nase zu berühren.
-- Meidet zu enge Kontakte. Verzichtet auf das Händeschütteln oder das „Bützen“.

ACHTUNG!!!
-- Zurzeit darf noch jeder für sich selbst individuell entscheiden, ob er die Sportangebote des TuS 08 Lintorf wahrnimmt! Solltet Ihr aber bei Euch selbst Krankheits- oder Erkältungssymptome feststellen, kuriert es bitte zu Hause aus!

-- Sporttreiben solltet Ihr nur, wenn Ihr selbst gesund seid!


Die Verantwortlichen des TuS 08 Lintorf e.V. werden die Lage weiter beobachten und wenn notwendig, ihre Mitarbeiter und Mitglieder mit Informationen versorgen.

Detlev Czoske + Alexander Kraus + Udo Middendorf
Vorstand


Update 02.03.2020 07:30 Uhr

Aktuell erreichen uns alle ständig neue Nachrichten und Informationen zum Corona-Virus. Ob und inwieweit diese realistisch sind, mag jeder Einzelne bitte selber beurteilen.

Die Verantwortlichen des TuS 08 Lintorf e.V. haben die seriösen Verlautbarungen zum Corona-Virus stetig im Blick und werden selbstverständlich eventuellen Handlungsempfehlungen seitens der offiziellen Stellen Folge leisten.

Beachten Sie bitte, dass für Sie selbst eine wichtige Präventivmaßnahme gegen eine Infektion nach wie vor die Handhygiene ist. Deshalb empfehlen nicht nur wir Ihnen


- das regelmäßige, gründliche Händewaschen,

- das Niesen möglichst in ein sofort zu entsorgendes Papiertaschentuch,

- das Husten in die Ellenbeuge, nicht in die Hand,

- das Vermeiden, mit Händen und Fingern Augen, Mund oder Nase zu berühren.


Darüber hinaus bitten wir Sie in unserem Gesundheitszentrum um Nutzung der Desinfektionsmittel-Spender.


Verweisen möchten wir an dieser Stelle auch auf eine Pressemitteilung der Stadt Ratingen, vom 27.02.2020, aus der hervorgeht, dass es bisher noch keinen Erkrankungs- und auch noch keinen Verdachtsfall auf den Corona-Virus im Kreis Mettmann gibt. Kreis und Stadt sind aber natürlich auf den Fall der Fälle vorbereitet und das Gesundheitsamt behält die Lage kontinuierlich im Blick.


Zudem schätzt das Robert-Koch-Institut die Lage aktuell wie folgt ein: Es handelt sich um eine sich sehr dynamisch entwickelnde Situation. Mit einem Import von weiteren einzelnen Fällen nach Deutschland muss gerechnet werden. Auch weitere einzelne Übertragungen und Infektionsketten in Deutschland sind möglich. Die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland durch die neue Atemwegserkrankung aus China oder anderen in zwischen betroffenen Gebieten wird weiterhin als eher gering eingestuft. Diese Einschätzung kann sich kurzfristig durch neue Erkenntnisse ändern. 


Die Verantwortlichen des TuS 08 Lintorf e.V. werden die Lage weiter beobachten und wenn notwendig, ihre Mitarbeiter und Mitglieder mit Informationen versorgen.

Detlev Czoske + Alexander Kraus + Udo Middendorf
Vorstand