Turn- und Sportverein 08 Lintorf e.V.

Einladung zur Fachbereichsversammlung „Bogensport“ 2024

Das Protokoll 2024 kann auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden.

Einladung zur Fachbereichsversammlung „Bogensport“ 2024


Termin: Samstag, 11. Mai 2024

Beginn: 12.30 Uhr
Ort: Clubhaus „LW4“, Lintorfer Weg 4, 40885 Ratingen

Liebe Bogensportler:innen,


wir laden Euch herzlich zu unserer Fachbereichsversammlung „Bogensport“ des TuS 08 Lintorf e.V. ein.


Tagesordnungspunkte:
1. Begrüßung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, Beschlussfähigkeit und Genehmigung der
Tagesordnung
3. Bericht der Orgaleitung (Mitgliederzahlen, Finanzen, Budget)
4. Geplante Satzungsänderung (Entwurf im Anhang)
5. Wahl der zwei Delegierten und deren Stellvertreter zur Delegiertenversammlung am 16.06.2024
6. Verschiedenes


Über eine rege Teilnahme an der Fachbereichsversammlung „Bogensport“ des TuS 08 Lintorf e.V. würden wir
uns sehr freuen.


Mit sportlichen Grüssen


Udo Middendorf                 Alexander Kraus         Sabrina Schmitz         Michael Schmitz
Vorstandsvorsitzender      Vorstand                      Vorstand                      Fachbereichsleitung

 

Satzung TuS 08 Lintorf 2024 Gegenüberstellung

Bogensport

Der Bogensport ist ein Schießsport mit Pfeil und Bogen. Heute ist das Schießen auf standardisierte Zielscheiben mit Recurvebögen, an denen Zielvorrichtungen und Stabilisatoren angebaut sind, die am weitesten verbreitete Bogensportart.

Der Bogensport gehört seit 1972 zu den Olympischen Sportarten.

Der verwendete Bogen, der häufig als „Olympisch Recurve“ bezeichnet wird, ist ein technologisch hoch entwickeltes Sportgerät, mit welchem genaue Treffer auf große Distanzen erzielt werden können.

Der Bogensport zählt zu den Präzisionssportarten.


Beiträge / Aufnahmegebühr

Beitrag für den Fachbereich Bogensport

Die monatlichen Beiträge setzten sich aus Vereins- und Fachbereichsbeitrag zusammen.
- der Fachbereichsbeitrag für den Bogensport beläuft sich auf 8,00 € für Kinder & Jugendliche
  und auf 11,00 € für Erwachsene.

Fragen zum Beitrag / Aufnahmegebühr