Turn- und Sportverein 08 Lintorf e.V.

FAQ

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN  

 

Was ist Streetball?

Streetball (Street + Basketball) ist eine Spielvariante des Basketballs. Hier wird zumeist auf einem Basketballfreiplatz im Modus 3 gegen 3 auf einen Korb gespielt. Die Wiege des Streetball liegt in New York (USA), insbesondere auf dem Rucker Park im New Yorker Stadtteil Harlem.
 

Was ist das STREETBALL RiMBATTLE?

Das STREETBALL RiMBATTLE ist ein Basketballturnier für alle basketballbegeisterten Kinder, Jugendlichen und auch Erwachsenen, die diesen tollen Sport nicht professionell betreiben, also für Hobbyisten und Amateure.
 

Wo und wann findet das STREETBALL RiMBATTLE 2024 statt?

Das STREETBALL RiMBATTLE 2024 findet am 17. und 18. August (alternativ bei regnerischem Wetter am 31.8./1.9.) statt.
 

Wer darf sich zum STREETBALL RIMBATTLE anmelden?

Es dürfen sich alle anmelden, die Lust haben Basketball zu spielen, unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit. Man muss nur dem Mindestalter (ab U10) entsprechen. Die Altersjahrgänge sind auf dem Anmeldebogen zu finden.
 

Wie alt muss ich sein, um am STREETBALL RiMBATTLE teilnehmen zu können?

Das STREETBALL RiMBATTLE 2024 in Ratingen startet mit der jüngsten Altersklasse U10. Das bedeutet in der Regel für alle, die mindestens 8 Jahre alt sind. Die Altersjahrgänge, die gemeldet werden können, stehen auf dem Anmeldebogen.

 

Was passiert, wenn ein Teammitglied schon bereits in die nächsthöhere Altersklasse gehört, der Rest jedoch nicht?

Falls zum Beispiel zwei Teammitglieder in die Altersklasse U12 gehören, jedoch das dritte Mitglied bereits in die U14 eingestuft wird, dann muss das gesamte Team in der höheren Altersklasse U14 starten (Upgrade). Ein Downgrade, also andersherum, ist nicht möglich.
 

Was bedeutet der Zusatz "offen" bei den Altersjahrgängen?

"Offen" bedeutet, dass in einem Team sowohl männliche als auch weibliche Personen gemeldet werden können. Ein Team darf darüber hinaus auch lediglich männliche oder nur weibliche Teilnehmer(-innen) haben. "Offen" ist gleichzusetzen mit frei für alle Geschlechter.
 

Aus wievielen Personen muss ein Team bestehen?

Ein Team beim STREETBALL RiMBATTLE muss aus mindestens drei Personen bestehen, jedoch maximal vier. Optimal wären drei Feldspieler(-innen) und ein Auswechselspieler(-in).
 
 

Was kostet die Teilnahme am STREETBALL RiMBATTLE? 

Die Teilnahme ist kostenfrei, also nichts. Lediglich angebotene Speisen und Getränke über das angeschlossene Jugendzentrum "Manege Lintorf" sind zu günstigen Preisen zu kaufen.
 

WIE KANN ICH MICH FÜR DAS STREETBALL RiMBATTLE ANMELDEN?

Die Anmeldung erfolgt mittels des Anmeldebogens (s. Menüpunkt "Anmeldung"). Der Anmeldebogen ist abzugeben oder postalisch zu versenden an:

---------------
Turn- und Sportverein 08 Lintorf  e.V.
-Abteilung Basketball / Streetball Rimbattle-
Brandsheide 30
40885 Ratingen

---------------

oder alternativ als Scan zu mailen an: streetball-rimbattle@tus08lintorf.de
____________

Unbedingt bitte die "Wichtigen Hinweise zur Anmeldung" beachten (s. unter "Anmeldung")!

 

Ist es möglich vorab ein Team per E-Mail anzumelden?

Ja, es ist möglich ein Team vorab per eMail ausschließlich an streetball-rimbattle@tus08lintorf.de anzumelden.
Diese Vorab-Anmeldung ersetzt NICHT den Anmeldebogen. Sie dient lediglich als Team-Reservierung.
Der Anmeldebogen muss spätestens zur Abgabefrist eingereicht werden!
Andernfalls verfällt die Team-Reservierung!

Die Team-Vorabanmeldung muss zwingend folgende Informationen beinhalten:

  • Teamname
  • Vorname und Nachname aller Teammitglieder
  • Geburtsdatum aller Teammitglieder
  • Alterklasse (z.B. U12, U14, etc)

Sind nicht alle Angaben vollständig, kann die Team-Vorabanmeldung nicht berücksichtigt werden!


Was passiert bei schlechtem Wetter?

Bei schlechtem Wetter, was ein Stattfinden des STREETBALL RiMBATTLE bzw. ein Bespielen des Freiplatzes unmöglich macht, da das Verletzungsrisiko zu groß wäre (z.B. Regen, starker Nebel o.Ä.), werden die Hauptansprechpersonen der Teams (s. Anmeldebogen) per eMail benachrichtigt. Weitere Informationen sind dann dieser eMail zu entnehmen, z.B. ein möglicher Ersatztermin. Die Hauptansprechpersonen der Teams sind angehalten, diese Informationen an ihr jeweiliges Team schnellstmöglich weiterzugeben. In der Regel ist schon bereits ein Ersatztermin festgelegt und auf dem Anmeldebogen vermerkt.
 

Darf ich Personen nachmelden, z.B. im Krankheitsfall?

Ja, es dürfen Personen auch kurzfristig aus triftigem Grund, z.B. krankheitsbedingter Ausfall eines Teammitglieds, nachgemeldet werden. Hierzu am Wettkampftag der Turnierleitung die Änderung zu Beginn melden. Die nachgemeldete Person muss derselben Altersklasse des Teams entsprechen und einen Altersnachweis mitführen, z.B. Schülerausweis, Personalausweis.
 

Wie lauten die Spielregeln des STREETBALL RiMBATTLE?

Die Spielregeln sind unter dem Menüpunkt "Spielregeln" zu finden.


Wird es beim STREETBALL RiMBATTLE Essen und Getränke geben?

Ja, das angeschlossende Jugendzentrum "Manege Lintorf" bietet zu günstigen Preisen Essen und Getränke während des STREETBALL RiMBATTLE an.
 

Wird es eine Umkleidemöglichkeit und Verwahrungsmöglichkeit für mein Gepäck geben?

Es existieren keine Umkleidekabinen. In der Sanitäranlage des angeschlossenen Jugendzentrums "Manege Lintorf" besteht die Möglichkeit sich umzuziehen. Eine Verwahrungsmöglichkeit von Gegenständen seitens des Veranstalters gibt es leider nicht. Eine Haftung bei Verlust von Gegenständen kann entsprechend nicht vom Veranstalter und/oder Erfüllungsgehilfen übernommen werden.

Gibt es Toilettenanlagen?

Ja, im Jugendzentrum "Manege Lintorf" stehen Sanitäranlagen zur Verfügung.


Wie lange dauert das STREETBALL RiMBATTLE?

Einzelheiten zum Ablaufplan sind unter dem Menüpunkt "Zeitplan" zu finden. Grundsätzlich gehen wir von ca. zwei Stunden pro Altersklasse aus. Die Siegerehrung findet immer direkt zum Ende des Ablaufs einer Altersklasse statt.
 

Muss ein eigener Basketball mitgebracht werden?

Spielbälle werden zur Verfügung gestellt. Jedoch ist zu empfehlen einen eigenen Ball fürs Warmup und Einwerfen mitzubringen. Der eigene Ball sollte entsprechend gekennzeichnet sein, z.B. Vorname des Spielers oder Initialen.
 

Was muss ich als Zuschauer/-in unbedingt beachten?

Zahlreiche Zuschauer/-innen und gute, positive Stimmung sind ausdrücklich erwünscht, jedoch gilt auch hier das Motto wie für die Teams selber "FAIR PLAY"! Respektvolles Verhalten ausnahmslos gegenüber allen Teilnehmern und Zuschauern wird vorausgesetzt. Unqualifizierte Ausrufe sind zu unterlassen. Die Erwachsenen sind Vorbilder für die Kinder und Jugendlichen! Mit Betreten der Veranstaltung erklärt sich der Zuschauer bereit, dass Videos und/oder Fotos durch die Veranstalter veröffentlicht werden, worauf auch der Zuschauer zu sehen/hören sein wird.


Werden Video/Fotos vom STREETBALL RiMBATTLE veröffentlicht?

Ja. Mit der Abgabe der Anmeldung erklären sich die Teamteilnehmer/-innen (bei Minderjährigen der jeweils Erziehungsberechtigte) zur Veröffentlichung von Video und/oder Fotos durch die Veranstalter bereit.